Gedanken eines Normalos

 

* Startseite     * Archiv     * Kontakt



Gedanken eines Normalos






Liebe KEF

AUS MEINER SICHT

Liebe KEF

 

Freude über gute Nachrichten möchte man gerne verbreiten. So ist heute zu lesen, dass die KEF (Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten) eine Erhöhung der Rundfunkgebühren um 95 Cent vorschlägt.

Grenzenlose Freude nicht nur bei meinem Geldbeutel. Was ist nicht alles durchsetzbar, wenn mehrere Millionen begeisterter Konsumenten des vielseitigen Programms nun einige Millionen mehr in die Kassen der Bespasser schwemmen.

Denkbar ist unter Anderem, zeitgleich zu den schon laufenden Volksmusiksendungen auf dem ersten und dem zweiten Programm nun auch die dritten Programme heimatliche  Schmalzfreuden in die Wohnzimmer zaubern können.

Und vielleicht bekommt Mutter Beimer eine neue Frisur.


Darf es noch etwas mehr sein? Denn mir persönlich imponiert es, das Motto "Mehr Geld für noch schlechteres Fernsehen" vom Staat abgesegnet zu bekommen.

21.1.08 17:23
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung