Gedanken eines Normalos

 

* Startseite     * Archiv     * Kontakt



Gedanken eines Normalos






Liebe Autofahrer

AUS MEINER SICHT

 

Liebe Autofahrer

 

Tagtäglich bin ich damit beschäftigt, meinen Weg durch mein bescheidenes Leben zu absolvieren.  Sieht der Weg durchs Leben eigentlich recht einfach auf, lauern doch unglaubliche Gefahren auf jeden von uns.

Was tun, wenn ein Autofahrer wieder Amok fährt? Was dachte sich die Dame, die mich letztes Jahr mit ihrem Auto vom Motorrad holte und einfach wegfuhr? Und was dachte sie, also sie trotz Zeugen das Ganze vor Gericht abstritt? 

Was dachte de Dame, die mir ins Auto fuhr, alles zugab, nur um vor Gericht ihre Meinung zu ändern?

Nicht dass ich nicht damit klarkommen würde, nun ein leeres Konto wegen diverser Folgekosten zu haben. Leider dürstet es mich immer danach, solche Leute zu verstehen.

Autofahrer müssen heute aggressiv sein. Also schaukelt man sich hoch. Einer nimmt dem Anderen die Vorfahrt und schimpft zusätzlich, der Andere fährt mit 100km/h auf der linken Spur.  Vorfahrt hat, wer schneller fährt.

Und der Staat hilft fleissig mit. Unter dem Vorwand des Umweltschutzes (herzlichen Dank an die Phaetonfahrer aus Berlin) soll ein Tempolimit eingeführt werden, was einer Vielzahl von Auto- und insbesondere Vielfahrern eine Menge Zeitdruck bringen wird.

Hingegen der Erwartungen wird dies zu mehr stressbedingten Unfällen führen.

Ein weiterer Irrglaube ist der rasende Jugendliche. Für jeden nachzuvollziehen ist das Problem nicht der Raser jedweden Alters, sondern die Schnecke auf der linken Spur. Diese zwingt zum rasanten Überholen, wenn sie sich wider Erwarten doch einmal auf die mittlere Spur zurück verirrt haben.

Zu guter Letzt der Elefant. Noch heute warte ich auf eine Erklärung, warum der Standard-Lastkraftwagen ohne Blinker ausgeliefert wird. Und warum er so lange mit seinem Überholmanöver darauf wartet, bis man weniger als 100m dahinter ist.

 

Ich danke Ford - gute Bremsen 

20.1.08 23:49
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung