Gedanken eines Normalos

 

* Startseite     * Archiv     * Kontakt



Gedanken eines Normalos






Liebe Rentnerjäger

AUS MEINER SICHT

Liebe Rentnerjäger

 

Hinter einem älteren Menschen herlaufen und ihn niederzuprügeln ist einfach. Man ist ja stark, man ist ja überlegen.

Dumm zwar, nicht zu wissen, dass ein U-Bahnhof nicht kameraüberwacht ist. Dumm auch, zu denken, unsere Polizei würde ausgerechnet Euch nicht erwischen. Aber halt überlegen.

War es nicht schon immer so, dass Menschen, die Ihre Überlegenheit mit Gewalt ausdrücken, zwar stärker, aber eben dumm sind? 

Nun sitzen unsere Rentnerjäger also im Gefängnis und schreiben scheinheilige Entschuldigungen. Es tut Euch Jägern also leid. Entschuldigt meine Frage, aber resultiert diese Entschuldigung aus Mitleid um den armen alten Mann oder ob der Chance, milde vor Gericht behandelt zu werden?

Hauptgrund der Tat war nicht der Hinweis des Rentners auf bestehende Gesetze in Form eines Rauchverbotes. Schuld war der Alkohol.

Der Alkohol ist immer Schuld, wenn der Mensch seinen Partner betrügt, wenn er Taten begeht, wenn er nicht arbeitsfähig ist. 

Doch leider gilt diese Ausrede für mich als Normaldenkenden überhaupt nichts. Wenn mir die Wirkung des Rauschmittels Alkohol bekannt ist, sind auch die Folgen bekannt. Der Jugendliche von heute geht "feiern". Was gibt es denn zu "feiern", möchte man fragen, "was habt Ihr denn erreicht". Es wird nicht gefeiert, es wird zügellos "betrunken"

Unterstützung für den Rentnerjäger gibt es dabei genug. Sowohl milde Strafen als auch Aussagen hochrangiger Journalisten, die die "besserwisserischen Rentner" als Schuldige ausmachen, zeigen dem Jäger wohl kaum Grenzen auf. Soll sich der Rentner schämen, auf Gesetze hinzuweisen.

Abzuwarten bleibt, ab dem wievielten Fall von der Politik reagiert wird. Zumindest das "Reden schwingen" hat bereits begonnen. Früher gab es Jäger und Sammler. Hoffen wir, dass die "Jäger" von heute bald auch Erfahrungen  "sammeln"

18.1.08 11:16
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung